Seit 30 Jahren stehe ich im Beruf und begleite und unterstütze Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen und Lebenskrisen:

Eltern, Jugendliche und Kinder in den verschiedensten Erziehungs- und Bildungseinrichtunge im Weiterbildungsbereich Menschen, die sich beruflich verbessern und entwickeln wollten

Ich erkannte: viele Menschen stecken in einem gedanklichen Hamsterrad und finden deshalb keine dauerhafte Lösung.

Diese Situation kannte ich von mir selbst auch nur zu gut. Als berufstätige Mutter steckte ich in der „Schlechten-Gewissen-Falle“. Ich wollte immer alles perfekt machen und merkte jedoch, wie ich mich dabei selbst sabotierte. Anstatt mein Muttersein zu genießen, empfand ich es als sehr anstrengend, ja belastend, denn ich engagierte mich  beruflich und wollte mich auch dort weiterentwickeln, was meine Gewissenbisse allerdings noch mehr vergrößerte. Nach der Geburt meines dritten Kindes lernte ich  Babara Volkwein, die Erfinderin  der Ceus Methode® in einem Mütterseminar kennen.

Endlich hatte ich die Lösung gefunden, nach der ich schon längere Zeit gesucht hatte. Mit der Ceus Methode® lösten sich plötzlich bei mir und meiner Familie viele Probleme wie von selbst. Überzeugt von der Wirksamkeit des Ceus Coaching absolvierte ich eine umfangreiche Coachingausbildung am Ceus Institut in München. Seit Anfang 2011 arbeitet ich in eigener Praxis als selbständiger Coach und vermittle als Dozentin erfolgreich die Ceus Methode® u.a. im Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg“ (ein Programm des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend in der Kooperation mit der Bundesargentur für Arbeit).

Neben Einzelcoachings biete ich Seminare zu den Themen Beruf – Kinder – Karriere erfolgreich leben an und halte Vorträge und Coachings in verschiedensten Einrichtungen und Unternehmen zu den Themen Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Gesundheit.

Unser Leben ist geprägt von Veränderungsphasen, Neuanfängen und schmerzlichen Krisensituationen. Mein Wunsch ist es, Sie zu begleiten und zu unterstützen, damit Sie wieder in der Lage sind,  ein erfülltes und erfolgreiches Leben und zwar auf allen Ebenen privat, beruflich und gesundheitlich zu führen. Dabei geht es immer wieder darum die eigenen Lebens- und Berufsziele heraus zu finden. Denn oft wissen wir, was wir nicht wollen, doch auf die Frage: „Wie hätten Sie es denn gerne?“ fällt die Antwort meist zögerlich aus. Gemeinsam erarbeiten wir ein Bild von Ihrer Zukunft. Schritt für Schritt nähern wir uns im Coaching der Lösung, immer auf das Jetzt ausgerichtet, anstatt in der Vergangenheit zu wühlen. Durch das Umdenken mit der Ceus Methode®, einer markenrechtlich geschützten mentalen Coachingmethode, entwirren Sie Ihren gedanklichen Knoten und finden dadurch Ihre eigene Lösung. Sie erreichen schnell und effektiv eine dauerhafte Veränderung, denn die Wirkung der Ceus Methode®, die auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der Neurobiologie zurückgreift, setzt unmittelbar nach der ersten Sitzung ein.

mein Werdegang:

privat

  • geboren 1966
  • verheiratet und lebe in Mering, bei Augsburg
  • Mutter von 3 Kindern (18, 16 und 6 Jahre), 1 Sohn und zwei Töchter

beruflich

  • März 2014 Büroeröffnung in Augsburg, Völkstraße 27
  • seit 2010 selbständiger Coach
  • Coachingausbildung am Ceus Institut, München
  • Begründerin und Inhaberin der Kreativwerkstatt „eigenhändig“ in Landsberg/Lech
  • Erziehungsbeistand bei der St. Gregor-Jugendhilfe Augsburg
  • Leitende Tätigkeit beim Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Augsburg
  • Studium an der Stiftungsfachhochschule München „Soziale Arbeit“ mit Schwerpunkt „Erwachsenenbildung“
  • Erzieherin in den verschiedensten pädagogischen und heilpädagogischen Einrichtungen

 

Ein Gedanke zu „ÜBER MICH

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen